WAT

WAT – Wirtschaft-Arbeit-Technik (Pflichtbereich)

Ziel des Unterrichtsfaches WAT an unserer Schule ist es die Schülerinnen und Schüler dahin zu leiten, dass sie im Stande sind eine angemessene Berufswahl zu treffen und auf Herausforderungen und Ansprüche in der Berufs-, der Wirtschaftswelt und dem Haushalt reagieren zu können.

Daher erlernen die Schülerinnen und Schüler in der Doppeljahrgangsstufe 7. + 8. einerseits theoretisch und praktisch Grundkenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Arbeit und Technik:

Holzwerkstatt
Lehrküche

Andererseits erhalten sie an realitätsnahen Beispielen einen Bezug zur Wirtschafts- und Arbeitswelt:

Grundlagen der Verbraucherbildung

In der Doppeljahrgangsstufe 9. + 10. liegt der Schwerpunkt auf der Berufsorientierung.

Im 9. Jahrgang werden u.a. folgende Themen bearbeitet:

Meine Interessen und Fähigkeiten
Bewerbung
Untersuchung einzelner Berufsfelder
Vor- nach Nachbereitung des dreiwöchigen Betriebspraktikums

Im 10. Jahrgang werden u.a. folgende Themen bearbeitet:

Einstellungstests
Rechte und Pflichten eines Auszubildenden
Soziale Versicherungen


Weitere Angebote:

Arbeitslehre (WAT)
     WAT / Duales Lernen