Grundschule (GS)

Wir sind eine verlässliche Halbtagsgrundschule (VHG) mit derzeit 320 Schüler/innen, in der die Kinder wie an allen Grundschulen in der Zeit von 7.30 bis 13.30 Uhr betreut und unterrichtet werden. Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 übernehmen die Erzieherinnen und Erzieher unserer Kooperationspartner die ergänzende Hort-Betreuung am Nachmittag.

gs1Pädagogische Grundprinzipien, die unseren Schulalltag bestimmen und vom christlichen Geist an unserer Schule getragen werden, sind gegenseitiges Helfen, ein freundlicher Umgangston und Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen.Unsere Grundschule ist zweizügig, das heißt, pro Jahrgang gibt es zwei Klassen.

Ab dem Schuljahr 08/09 sieht das so aus:  In den Jahrgangsstufen 1,2 und 3 gibt es drei JÜL-Klassen1 mit Kindern dieser drei Jahrgangsstufen sowie je eine altershomogene Klasse. Ab der Klassenstufe 4 werden die Kinder  altershomogen in zwei Klassen pro Jahrgang unterrichtet.

Unsere Grundschulklassen werden nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik unterrichtet. In den Klassenstufen 1-4 findet die Freiarbeit je nach individueller Entscheidung der Klassenleitung unter Absprache mit den Fachlehrer/innen in den verschiedenen  Fächern statt. In den Klassenstufen 5/6 sind zwei Stunden der Stundenplanes fest als Freiarbeitsstunden vorgesehen.

Projekte, Exkursionen und Methoden, die die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung für den eigenen Lernprozess unterstützen, prägen den Unterricht an unserer Grundschule: Wochenplanarbeit, Lernen an Stationen und das Präsentieren von Lernergebnissen sind feste Bestandteile des Unterrichts, ab Klassenstufe 4 darüber hinaus die langfristige Bearbeitung von Pflichtaufgaben, Vorbereitung einer Buchvorstellung und Portfolio-Arbeit.

____________________________________

1 JÜL = Jahrgangsübergreifende Lerngruppen