Wahlpflicht

An unserer Schule muss sowohl in der 7. als auch in der 9. Klasse jeweils ein sogenanntes Wahlpflichtfach (WPF) gewählt werden. In Klasse 7 und 8 beträgt die Wochenstundenzahl des WPF I drei Stunden (bei Sprachen vier Stunden), in der 9. und 10. Klasse werden WPF I und II mit je zwei Stunden (Sprachen mit drei Stunden) belegt.

Das Wahlpflichtangebot kann von Jahr zu Jahr in Abhängigkeit von der Nachfrage der Schüler:innen und der Fachlehrer:innenausstattung geringfügig variieren.

 

WPF I (ab Jahrgangsstufe 7)

Französisch 

Interesse für eine andere Kultur, Freude an der Kommunikation in einer fremden Sprache, am Lesen, am szenischen Durchspielen von typischen Situationen im Ausland sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am Französischkurs. Interkulturelles Lernen und kommunikative Kompetenz stehen daher im Mittellpunkt. Dazu gehören Themen aus dem unmittelbaren Lebensbereich der Jugendlichen sowie aus dem öffentlichen Leben und der Kultur Frankreichs und anderer frankophoner Länder.

MINT

Das Wahlpflichtfach MINT steht für Mathematik Informatik, Naturwissenschaft und Technik.
Naturwissenschaftlich-mathematisch interessierte Kinder können hier in ihrer Begabung gefördert werden und besser auf
technisch-naturwissenschaftliche Berufe oder die Leistungskurse Biologie, Chemie, Mathematik und Physik vorbereiten. Dabei gehen wir
naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund, lernen das genaue Beobachten, planen Experimente und führen sie durch. Wir beschäftigen uns mit mathematischen Themen, die den regulären Unterricht ergänzen und vertiefen.

PC und Multimedia

In den Bereichen Bild, Ton, Film und Internet werden erste Erfahrungen mit der digitalen Bildbearbeitung, dem Audio- und Videoschnitt, der Webseitenerstellung und der Logik einer Programmiersprache gemacht. Nach dem Erlernen der Grundtechniken wird an kleinen und großen Projekten gearbeitet. Dazu gehört das Erstellen von stimmigen Konzepten, die Produktionsarbeit im Team und das professionelle Präsentieren der vollendeten Arbeiten.

Spanisch

Interesse für eine andere Kultur, Freude an der Kommunikation in einer fremden Sprache, am Lesen, am szenischen Durchspielen von typischen Situationen im Ausland.

WAT

Wirtschaft -Arbeit-Technik (WAT) – heisst praktische Tätigkeiten:
Einsatz von Maschinen und Handwerkzeug zur Holz- und Metallbearbeitung (Lehrwerkstatt), zur Textilverarbeitung, zur Lebensmittelverarbeitung (Lehrküche) sowie Erfahrungen im sozialen Bereich.


Eine 2. Fremdsprache ist zu empfehlen, wenn das Abschlussziel der Übergang  in die gymnasiale Oberstufe ist. Dieser Wunsch muss vom Leistungsbild her aber realistisch sein. Voraussetzung sind gute Noten in Englisch u. Deutsch. Die zweite Fremdsprache muss dann an unserer Schule bis zum Ende der 11. Klasse belegt werden.

WPF II (ab Jahrgangsstufe 9)

Art and Design

(Bili – Die Unterrichtssprache ist Englisch)
Creativity is the focus of this course. Being able to experiment using materials, techniques and /or technology and visually represent your personal thoughts and ideas to create imaginative works is the main aim. A knowledge of art and design by artists will help to develop an understanding for your own art and design process in a choice of the following categories: Drawing: pencil, charcoal, pastel, pen and ink. Painting: acrylic / pigment on canvas. Print: etching, monotype, screen-print, linocut. Sculpture: papier mâché, ceramics, anatomy, wire. Mixed Media: collage, photography, film. Architecture: landscape, buildings, interior design. Design: fashion, product.

Drama

(Bili – Die Unterrichtssprache ist Englisch)
In this class you will explore and experiment with different ways of expressing ideas with your body and voice, individually and as a group. You will reflect on the techniques‘ effects, cooperate and communicate with your peers in devising smaller and successively more challenging drama projects – ultimately to be presented on stage. As acting involves a lot of movement, sports clothing will be required. You should also not be shy to roll about on the floor, or squawk like a hoarse duck!

Informatik

Wie programmiert man ein Spiel? Wie machen Roboter das, was sie machen sollen? Geheimschriften, Passwörter, verschlüsselte Botschaften… sind sie zu knacken? Können Computer denken? Daten, Messen, automatisch Auswerten… Wir probieren an großen und kleinen Projekten aus, wie Computer funktionieren und wie sie uns bei der Umsetzung unserer Ideen helfen können.

Histografie

In diesem Kurs gehen wir auf eine Zeitreise auf dem europäischen Kontinent. Im Rahmen eines historischer Längsschnitts betrachten wir geeignete Themen über einen Zeitraum von Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Anhand von Text-, Bild- und Videoquellen sowie Darstellungen verfolgen wir Entwicklungen in Deutschland und anderen europäischen Ländern, z.B. zur Arbeitswirklichkeit, der Rolle von Frau und Mann, Kindheit und Jugend. Zumindest einmal innerhalb eines Kurses findet eine Exkursion passend zum jeweiligen Thema in ein Museum oder eine Gedenkstätte in Berlin statt.

Naturwissenschaften

Warum brennt die Flamme gelb? Wieso findet die Biene den Weg zurück? Weshalb kann ein Flugzeug fliegen? Die erstaunlichsten Phänomene unserer Umwelt lassen sich durch biologische, chemische oder physikalische Vorgänge erklären. Mit viel Entdeckergeist und experimentellen Versuchen begeben wir uns im Wahlpflichtfach der Naturwissenschaften (Physik, Chemie und Biologie) auf die Suche nach Erklärungen für die wundersamsten Dinge unserer Erde.

Sport

Ausgewählte Sportarten für Mädchen und Jungen (z.B. Badminton, Beachvolleyball, Akrobatik, …)  mit Regelkunde und Taktik, Ausdauertraining, Krafttraining. Hinweise: Die Durchführung einer Skifahrt kann nicht garantiert werden. Falls am Anfang des nächsten Schuljahres Corona-bedingt kein Sportunterricht stattfinden kann, wird dieser Wahlpflichtkurs nicht angeboten!

WAT (ab 9.)

Planen, Gestalten und Fertigen von Produkten z.B. praktische Tätigkeiten im Umgang mit Maschinen und Werkzeugen in der Holz-, Elektro- und Textilwerkstatt, Zubereitung von Speisen in der Lehrküche und Projektarbeit zur Schulumfeldgestaltung.