Neues aus unserem Schulgarten

 Unser neues Hochbeet

 

Zunächst haben wir im Garten darüber geredet, wie man ein Hochbeet anbaut.

Herr König hat uns alle Materialien und Geräte gezeigt und erklärt wofür man sie benutzt. Anschließend kam es zum Aufbau des Beetes. Dazu sind die Jungs mit Herrn König durch den Kiez und haben Europaletten gesammelt, während die anderen in den Baumarkt gefahren sind und Teichfolie gekauft haben.

Im Großen und Ganzen haben wir dann die Europaletten verschraubt, das Mäusegitter unten und von oben die Teichfolie angetackert. Zwischendurch haben wir bei den anderen Schüler-Beeten Tomaten genascht. Nun ging es weiter mit dem Befüllen des Beetes. Wir haben unten ins Beet dickere Äste und darüber drei Schubkarren Zweige, anschließend vier Karren mit Erde gefüllt. Am Ende hat Melissa noch Pflanzerde ganz oben verteilt.

Bei der Vorbereitung des Beetes mussten wir auch Wurzelstücke entfernen und Steine. Nun ging es weiter mit der Einteilung der Bepflanzung. Wir haben Radieschen und Blumenkohl eingepflanzt. Nach dem Einpflanzen haben wir das Beet gegossen Frau Prietz, unsere Schulpsychologin hat fleißig Fotos gemacht und die Jungs beim Schubkarre-Fahren motiviert.

Miriam und Melissa, 9b