Ausflug zum Tagesspiegel in Berlin

Der Deutschkurs der 8. Klassen von Frau Quade hat am Donnerstag, den 19.12.2019 einen Ausflug zum Tagesspiegel Verlagshaus am Askanischen Platz gemacht.

Bild_Tagesspiegel_Exkursion Dort wurden sie von der Redakteurin des Kinderspiegels Susanne Nieder empfangen. Sie redete mit ihnen über die verschiedenen Berufe in der Presse, also Menschen, mit denen man zusammen eine Zeitung macht. Sie hat aber auch mit der Klasse darüber geredet, dass Zeitungen immer weniger gekauft werden und viel mehr Leute lieber digitale als analoge Zeitungen lesen.  Und als sich dann bei der Frage ,,Wer hat eine Zeitung zuhause?“ nur drei Kinder meldeten, war diese Aussage schon bewiesen. Danach ging sie mit der Klasse noch in die Redaktion des Tagesspiegel und zeigte, wie es da aussieht und wie die Journalisten, Grafiker und Redakteure im Tagesspiegel arbeiten. Zum Abschluss wurde noch ein Gruppenfoto im Foyer gemacht.

Meiner Meinung nach war der Ausflug sehr interessant und der Arbeitsbereich von Journalisten wurde gut beschrieben, es war spannend, einen Einblick darin zu bekommen.

Paul 8a