Recht und Recherche mit YouTube-Videos

YouTube ist cool: – Letzten Montag und Dienstag (23. und 24. September)  sind wir gleich nach der ersten Stunde mit unserem PC-Lehrer Herrn König aufgebrochen zum Museum für Kommunikation, wo uns erst einmal alles vorgestellt und gezeigt wurde. Danach haben wir ein kleines Quiz über YouTube gemacht. Nach dem Quiz sollten wir uns in Gruppen finden und ein Thema für das Video suchen. Wir haben es so aufgeteilt, dass einer hinter der Kamera steht und filmt, während die anderen abwechselnd etwas zum Thema sagen. Wir entschieden uns für das Thema „die Entwicklung der Post“ und alles was damit zu tun hat: z.B. „Das Posthorn von 1800-2000“ oder „Die Verkehrsmittel von der Kutsche bis zum modernen Laster“. Wir hatten an zwei Tagen je drei Stunden Zeit für das Drehen und Schneiden des Videos. Jede Gruppe bekam ein iPad und auch ein Mikrofon zur Benutzung. Ich hatte alles geschnitten und auch zum Abschluss Outtakes hinzugefügt. Nach dem alle fertig waren, wurden die Videos der ganzen PC Gruppe präsentiert und alle Rechtsschritte zur Veröffentlichung besprochen.

Es war sehr interessant zu sehen, welche Bilder und Tonaufnahmen man bei YouTube wann veröffentlichen darf. Alle Schüler und Lehrer sollten so einen Kurs belegen!

Julia aus der 8c