Stadtexkursion des LK Erdkunde

image1

Am 30.08. unternahmen wir, der Erdkunde Leistungskurs von Herrn Aehlig aus der 12. Klasse eine Exkursion, um die theoretischen Dinge, welche wir im Unterricht gelernt haben auch praktisch zu erforschen und zu verstehen. Die Exkursion war eine Art Stadtrundgang des „alten“ Berlins. Jeder der
Schüler/innen hatte jeweils einen kurzen Vortrag über ein Gebäude für den restlichen Kurs vorbereitet. Wir starteten an der Staatsoper, fuhren zur der St. Marienkirche und gingen weiter zum Rathaus. Anschließend gingen wir zur Nikolaikirche, zum Molkenmarkt und zum Mühlendamm. Von dort aus gingen wir zur Münze, zur Kloster-Kirche und zu einem Überbleibsel der historischen Stadtmauer von ca. 1720. Schlussendlich haben wir noch das Märkische Museum besucht, in dem die Themen Stadtgeschichte, -kultur und -alltag behandelt wurden. Die Exkursion hat allen sehr gut gefallen, da wir im Unterricht gelernte Dinge auch praktisch anwenden konnten und dabei auch noch viel
Erstaunliches über unsere Stadt gelernt haben.

Victoria (12. Jg.)

image2