Kritiken und Eindrück zur Aufführung „Einer Flog über das Kuckucksnest“

Document-page-001Merlin T. (17):
Das beste Schulstück, das ich je gesehen habe. Überzeugendes Schauspiel, gepaart mit einer mitreißenden
Handlung… genial. Ein super Cast. Schade, dass ich es mir nur einmal ansehen konnte. Der Zuschauer wurde aus dem Publikum in das Stück gesogen. Absolutly mindblowing.
Inspirierend, rührend und bannend… Dieses Stück wirkt nach. Theater macht wieder Spaß! Wer hier nicht mitfühlen kann, kann es nirgendwo. Bewegend! Die Stunde verging wie im Flug! Es gab keine Zeit für Langeweile!

Rosa H. (16):
Sehr gut ausgewählte Schauspieler, die sich in ihre verschiedenen Charaktere super hineinversetzen konnten. Ein harmonisches Zusammenspiel und eine Mischung aus vielen lustigen Szenen und ernsteren Themengebieten. Sehr gute Umsetzung und Umschreibung des Originals.

Stefan B.:
Gute Schauspieler/innen, professionell gestaltet, keine Hemmungen beim Spielen gehabt. Wiederholungsbedarf. Roten Faden gehabt, ohne die Hauptstory zu kennen.

Karina S. (18):
Hammer Stück! Hast sehr viel Spaß gemacht zuzuschauen! Unglaublich gute schauspielerische Leistungen und man tauchte richtig in das Stück ein. Jede Rolle war sehr unterschiedlich und jeder einzelne Schauspieler hatte seine perfekte Rolle finden können und sie sehr realistisch verkörpern können. Dieses Stück war offensichtlich mit viel Arbeit verbunden, was sich auch im Resultat widerspiegelte.

Und hier noch weitere Eindrücke der Aufführung: