„Hotel Sol y Sombra“ eine Aufführung des 12.Jahrgangs am 16. und 18. April

Plakat_SolySombra

Sol y Sombra. Der Name steht für ein kleines Hotel in Spanien, in dem der Hotelmanager Jose um das Wohlergehen seiner Gäste bemüht ist. Doch der überforderte Manager sorgt für viel Wirbel:

Ein gesuchter Geisteskranker wird mit einem Hoteltester verwechselt, zwei Hochzeitspaare streiten um die einzige Honeymoon-Suite und wo ist eigentlich die Schwiegermutter der Familie Lehmann aus Deutschland geblieben?

 

Eine Krimikomödie des 12. Jahrgangs der Franziskusschule

Tag der Aufführung: 16. April 2018 und 18. April 2018  jeweils um 18h

Ort der Aufführung: Pfarrsaal der St. Matthiaskirche in Schöneberg

Dauer: 1h15

 

Marc-Benedict Schäfer