Klavier-AG und Musikkurs der 11 zu Besuch bei Steinway & Sons

20170530_103329Die Marke Steinway & Sons kennt jeder, der schon mal Klavier gespielt hat. Der renommierte Klavierbauer beliefert Konzertsäle in der ganzen Welt mit seinen hochwertigen Instrumenten. Und deshalb freuten sich die Schülerinnen und Schüler aus der Klavier-AG und des Musikkurses der Jahrgangsstufe 11, als sie am 30. Mai eingeladen waren, die Berliner Vertretung der Firma zu besichtigen. Herr Augustat und Herr Bertram  nahmen sich viel Zeit,  um uns die Funktionsweise der Instrumente und die zahllosen Arbeitsschritte, die zur Herstellung eines Steinway-Flügels erforderlich sind, zu erklären.

Beim Besuch der Werkstatt sahen wir, wie Instrumente für Kunden  restauriert werden.  Und wir bekamen Tipps zur Wartung von Klavieren und Flügeln. Wie oft muss ein Klavier im Jahr gestimmt werden? Worauf muss man achten, wenn ein Flügel in einem Raum mit Fußbodenheizung steht?  Nun wissen wir’s!

Zum Schluss konnten unsere jungen Pianistinnen und Pianisten  im Verkaufsraum selber in die Tasten greifen und den besonderen Steinway-Klang erleben.

Ein herzliches Dankschön an die Berliner Vertretung von Steinway & Sons für einen höchst interessanten Besuch!

20170530_113832