Reisebericht der 10a nach Barcelona

barcelona-10-a-1

 

Vom 5.-11.10.2016 flog die Klasse 10a nach Barcelona. Wir wohnten in einem kleinen Ort am Meer -Sant Pol de Mar – und benötigten ca. 50 Minuten, um nach Barcelona mit dem Regionalzug zu gelangen. An drei Tagen fuhren wir nach Barcelona hinein und erkundeten die Stadt größtenteils zu Fuß. Wir besuchten u.a.  die Sagrada Familia, den Park Guell, die Kathedrale und die Markhalle. Einen Tagesausflug zum Kloster Montserrat in den Bergen war auch dabei. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten musste natürlich auch ein Strandtag eingelegt werden, wo wir gemütlich bei angenehmen Temperaturen um 20 Grad C badeten, am Strand ausruhten oder spielten und gemeinsam mittags Tapas aßen.

barcelona-10a