Astro- bzw. Kosmonauten unterwegs

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Sterne und Planeten“ im Sachunterricht fanden in Kooperation mit dem Fachbereich Bildende Kunst zwei Projekttage statt.
Unter professioneller Anleitung von Frau Waldera stellten die Schüler*innen der Klasse 4Ma die Planeten unseres Sonnensystems aus Luftballons und Pappmaché her und erschufen Wandbilder, die die Sterne und Planeten im All abbilden.
Es folgte eine fiktive Reise als Astro- bzw. Kosmonauten mit selbstgebastelten Sauerstoffflaschen nach einem aufgezeichneten Interview mit einem Astronauten und anschließendem Quiz, durch dessen Beantwortung sich die jungen Raumfahrer ihre Spezialnahrung aus Tuben und Tüten verdienen konnten, sodass die erfolgreiche Rückkehr zur Erde mit einer Party gefeiert werden konnte.
K.Stock