Jugendforscht 2014: Die Tüftler der KSSF

                                                                Abbildung: Bruno, Florian, Ludwig, Arne, Paul, Max

Jeden Mittwoch trafen sich am Nachmittag Schüler der 5. und 6. Klasse unserer Schule im Rahmen der AG „Jugend forscht“. Wir arbeiteten an zehn verschiedenen Projekten.  Anmeldeschluss für das Projekt war der 30. November 2013. Dann galt es die Versuchsergebnisse aufzuschreiben und ein schriftliches Protokoll bis zum 31. Januar 2014 anzufertigen. Nur zwei Gruppen schafften die Anmeldung erfolgreich. Nun war die Gestaltung des Wettbewerbstands dran. Dieser sollte anschaulich gestaltet werden. Der Wettbewerb fand am 25. und 26. Februar 2014 im Versuchsfeld der Technischen Universität Berlin statt.

An Tag 1 hatten wir am Anfang Zeit unseren Stand aufzubauen. Danach wurden wir von der Jury zu unserem Projekt befragt. Am Tag 2 konnten die Besucher die Stände bestaunen. Am Ende des Tages gab es die lang ersehnte Preisverleihung. Das Projekt „Edding Wisch & Weg“ gestartet im Bereich Arbeitswelt belegte den dritten Platz. Ebenfalls bekam das Projekt  „Kaugummi entfernen aber wie?“ im Bereich Physik den dritten Platz. Glücklich und zufrieden gingen wir mit unseren Preisen nach Hause. Der Wettbewerb hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir werden wieder teilnehmen.

Bruno, Florian, Ludwig, Arne, Paul, Max



Letzte Aktualisierung: 06.03.2015